> Zurück

Eb: Sieg und Niederlage zum Abschluss

Graf Marcel 04.11.2017

Nach dem Erfolg gegen Wiesendangen (8:4, Mohammed 5x, Gedeon 2x, Julian) war Seuzach der letzte Gegner. Von Anfang an war der Druck auf unser Tor da aber wir verteidigten gut, standen nahe beim Gegenspieler und hielten dagegen. Trotzdem gelang Seuzach im ersten Drittel drei Tore und wir wurden für den guten Einsatz schlecht belohnt. Das zweite Drittel verlief ausgeglichen und Colin gelangen zwei Tore die  Seuzach aber postwendend mit Toren konterte. Im letzten Drittel liessen dann die Kräfte stark nach. Bei unseren Angriffen fehlte die Schnelligkeit und Präzision und ohne Levin im Tor wäre die Niederlage noch höher ausgefallen als 2:8.

Es spielten:  Levin Egg, Gedeon, Dominik, Bedirhan, Mert, Luc, Colin (2), Kevin, Damian, Briano